Frische Fische! 3 Erfolgsgaranten für Ihren virtuellen Messeauftritt

Katzen lieben Fisch

Wenn jemand in diesem Jahr eine Ausstellung besucht, dann ist das mit großer Wahrscheinlichkeit ein virtueller Auftritt auf einer Online-Messe oder -Konferenz. Sowohl für Besucher als auch Aussteller ist das eine neue Situation. Eines jedoch hat sich gegenüber den klassischen Messen nicht verändert: Besucher erwarten nützliche Informationen, die Beantwortung ihrer Fragen; das alles möglichst barrierefrei und ohne ‚zugetextet‘ zu werden.

Etwas ist aber auch anders: Statt mit billigen Kugelschreibern müssen Aussteller im Cyberspace andere Wege finden, auf sich aufmerksam zu machen.

Anreize schaffen

Besucher lieben es, In Ausstellungen Dinge anfassen zu können und etwas in ihre Tasche stecken zu können. Dieses einzigartige und exklusive Erlebnis fehlt auf virtuellen Events. Der digitale Raum bietet andere Möglichkeiten. Machen Sie mit attraktiven Angebote wie exklusiven Rabatten, Live-Demos oder nützlichen Downloads auf sich aufmerksam. Oder Sie machen aus der Note eine Tugend: Bieten Sie indivisdualisierte T-Shirts oder Tassen für jeden Besucher Ihres Standes an, die Sie im Anschluß produzieren und direkt an die Teilnehmer senden.

Auf den Inhalt kommt es an

Entwickeln Sie eine Contentstrategie für Ihren Messeauftritt. Machen Sie die data://disrupted zu Ihrem Event! Geben Sie eine eigene kleine Agenda heraus, damit die Teilnehmer wissen, was wann passieren wird. Wie auch auf einem physischen Stand können Sie Live-Demos, Interviews, Tutorien und Produkte präsentieren. Demonstrieren Sie neue Funtktionen Ihres Produktes oder zeigen Sie Details Ihrer Roadmap, die sonst nirgends öffentlich sind. Setzen Sie auf Live-Inhalte, nicht auf vorproduzierte Konserven. Bleiben Sie im Gespräch.

„Es gibt großartige Möglichkeiten, sich auf der data://disrupted zu positionieren. Damit ein Auftritt – egal ob on- oder offline – erfolgreich wird, kommt es auf Ihr Engagemment an. Sprechen Sie mit allen Besuchern des Events. Sie erhalten wichtiges Feedback – und knüpfen wertvolle neue Kontakte.“

Kerstin Mende-Stief, Gründer und Inhalber von ICT.events, der Agentur für Businessveranstaltungen in der ICT-Branche

Interaktion

Integrieren Sie Umfragen in Ihren Auftritt und sammeln Sie Marktforschungsdaten. Ermutigen Sie Besucher Ihres virtuellen Standes und der Konferenz mit kleinen Gewinnspielen zur Teilnahme an einer Umfrage. Umfragen sind auch ein gutes Instrument, miteinander in den Dialog zu kommen.

Geben Sie Ihren Besuchern das Gefühl, das zu sein, was sie sind: etwas Besonderes.

Share This Post